March Donau Auen

Nationalpark Donau Auen

Der Nationalpark Donau-Auen liegt zwischen den europäischen Hauptstädten Wien und Bratislava und bewahrt auf mehr als 9.300 Hektar Fläche die letzte große Flussauen-Landschaft Mitteleuropas. Die hier noch frei fließende Donau ist auf ca. 36 km Fließstrecke die Lebensader des Nationalparks. Ihr dynamisches Wechselspiel mit Pegelschwankungen von bis zu 7 Metern gestaltet die Flussauen-Landschaft immer wieder neu. So schafft der Donaustrom Lebensräume für eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen.

Ein Besuch des Nationalparks Donau-Auen lohnt sich immer.Hier können Sie die Natur erkunden und begreifen. Zertifizierte Nationalpark-RangerInnen begleiten Sie und helfen, Augenmerk auf Besonderheiten zu richten.

Es gibt eine Vielzahl an Themen-Wanderungen, wie  zum Beispiel „Auwaldbäume – bodenständige Gestalten“, „Überleben bei Kälte, Eis und Schnee“, Schlauchbootfahrten, Kanutouren udn Auspaziergänge das ganze Jahr über.

Der Nationalpark Donau-Auen ist ein „grünes Band“ zwischen den Ballungsräumen Wien und Bratislava und die größte zusammenhängende, ökologisch weitgehend intakte und naturnahe Aulandschaft dieser Art in Mitteleuropa. Hier sind mehr als 800 Arten höherer Pflanzen, mehr als 30 Säugetier- und 100 Brutvogelarten, 8 Reptilien- und 13 Amphibienarten, rund 60 Fischarten beheimatet, sowie eine reiche Fauna land- und wasserlebender wirbelloser Tiere. Viele gefährdete Pflanzen und Tiere haben hier eine Heimat und ein Refugium gefunden.

Sie können den Nationalpark nicht nur im Rahmen einer geführten Tour, sondern auch auf eigene Faust erkunden, dann sind dafür keine Gebühren zu entrichten. Das Gebiet ist auf allen markierten Routen frei zugänglich und einige Gewässer sind zur Befahrung mit nicht motorisierten Booten freigegeben.

Der Nationalpark Donau-Auen schützt eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und bietet den BesucherInnen eindrucksvolle Naturerlebnisse. Beides kann jedoch nur unter der Einhaltung bestimmter Verhaltensregeln erreicht werden, über die Sie sich hier gerne informieren können.

https://www.donauauen.at/


Datum: 12. Dezember 2017  -  Kategorie: Natur


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen